Aktuell gemeldet


28.07.2014

Saisonabschluss im Großen Garten

Nach einem auftrittsreichen Sommer war am 22.7.2014 der Circus Cappalago zum letzten Mal in diesem Sommer zu bestaunen. Zusammen mit der Band Circolore waren wir Gast beim "Fest für junge Leute“, bei dem 21 Bühnen im Großen...[mehr]


27.06.2014

Moderne Schnitzeljagd auf den Spuren der Welfen

Die Projektgruppe „Als die Royals aus Hannover kamen“ hat an einem Geocaching-Schulwettbewerb teilgenommen. In dem Wettbewerb ging es anlässlich der Niedersächsischen Landesausstellung im Landesmuseum Hannover mit GPS auf die...[mehr]

27.06.2014

Die neusten Zirkusinfos

Bei unserem Kooperationspartner, den Heuhüpfern auf dem Kampfelder Hof, fand am letzten Sonntag, 22.6., ein großes Hoffest statt. Mit dabei war natürlich auch der Circus Cappalago! Mit musikalischer Untermalung von der Zirkusband...[mehr]


16.06.2014

Mathe- Fotowettbewerb

Auch dieses Jahr nahmen einige Schülerinnen und Schüler der Drei Fragezeichen und Wombats am Mathe-Fotowettbewerb der Leinetalschulen Hannover teil. „Finde mathematische Aspekte oder geometrische Figuren in Bauwerken,...[mehr]

21.05.2014

Saisonauftakt beim Blauen Wunder!

Am 11.5.2014 fand der erste Auftritt unserer Sommersaison statt. Auf dem Spielplatz an der Stephanusstraße in Hannover-Linden stand das große Zirkuszelt, in dem wir unsere Nummern zeigen durften. Trotz schlechter Vorhersage...[mehr]


Glocksee Schule wird 40

Herzlich willkommen.

„Schulängste? – Denkste!“, – mit diesem Motto ist die Glocksee Schule vor nun fast vierzig Jahren an die Öffentlichkeit getreten. Unter den damaligen gesellschaftlichen und schulorganisatorischen Rahmenbedingungen war das Glocksee-Konzept, dass Kinder ohne Zwang, ohne Notendruck und Strafen, erfolgreich lernen könnten, höchst umstritten. Ebenso ungewöhnlich für die Schullandschaft war seinerzeit auch die Forderung, dass Kinder in der Schule nicht nur als „Schüler“ betrachtet werden sollten, sondern als eigenständige Persönlichkeiten, die ihre Bedürfnissen und Interessen in die Schule einbringen und mit ihren Vorstellungen das Schulleben und die Unterrichtsorganisation mit gestalten.

Vieles hat sich in den vergangenen vier Jahrzehnten auch in der Glocksee Schule verändert. Aus einem kleinen „Grundschulversuch“ ist eine einzügige Reformschule mit den Klassen 1 bis 10 geworden, neue Unterrichtsformen wurden ausprobiert und eingeführt und vieles mehr. Einige Grundüberzeugungen der Glocksee-Pädagogik sind jedoch geblieben und haben weiterhin Bestand. Hierzu gehören das Vertrauen in die Lernkompetenzen jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen sowie die Überzeugung, dass beim Lernen immer der ganze Mensch beteiligt ist – sinnlich, emotional, sozial und kognitiv. Die Glocksee Schule will deshalb ein Ort sein, an dem durch die aktive Mitarbeit und demokratische Beteiligung aller Schulmitglieder die Grundlagen für gelingendes Lernen in dem beschriebenen Sinne entwickelt und gestaltet werden.

Wir möchten mit diesen Seiten einen Einblick in die vielfältigen Strukturen und Prozesse, die damit verbunden sind, geben. Dass dies nicht vollständig gelingen kann, ist uns bewusst, aber wir arbeiten daran die noch offenen Baustellen möglichst bald zu schließen.

Viel Spaß beim Blättern 

Dieter Hermann
Schulleiter a.D.

Termine

24.10.14 - 19.12.14

Keine Termine gefunden