Aktuell gemeldet


11.08.2010

Herzlich willkommen an der Glocksee-Schule

Herzlich willkommen an der Glocksee-Schule (das neue Willkommens-Banner)

Mit einem großen Einschulungsfest wurden am ersten Dienstag des Schuljahres 2010/11 die neuen Einer Bjarne, Martha Elena, Paul, Peer Barnabas, Emma Pauline, Anton, Vanessa, Elif Lina, Emil Ben, Ole, Lucas Silas, Jurina Tale,...[mehr]


06.08.2010

Und los geht's

Einschulungsfest steht vor der Tür, erste Termine in der Datenbank.[mehr]

09.06.2010

Anti-Rassismus-Song vorgestellt: nicht zu spät

Glockseeband, Sänger und Thommy Krammling bei der Präsentation im Neuen Rathaus von Hannover

Harte Gitarrenriffs der Glockseeband, Reime gegen Rechts sowie ein Gitarren-Solo von Schul-Pate Rodrigo "Rod" González von den "Ärzten" sind die Zutaten zum Song "nicht zu spät", der zu Beginn dieser...[mehr]


04.06.2010

„Same procedure as every year...?“

Aufführung beim English Afternoon

Nein, nicht ganz! Denn es war am 19. Mai 2010 kein Englischer Abend wie in den meisten Jahren zuvor, sondern “Tea Time“ - ein Englischer Nachmittag. Die Kindergruppen aus JÜL 4-6 sorgten mit neuen, abwechslungsreichen Beiträgen...[mehr]

21.05.2010

Glocksee-Schule sammelt 3329 Unterschriften in nur neun Wochen!

3329 Stimmen in knapp zehn Wochen für das Volksbegehren gesammelt

Da mit hätte niemand gerechnet, dass das selbst gesetzte Ziel so eindrucksvoll überschritten wird: 3.329 Unterschriften wurden im Rahmen der Aktion "Jetzt schlägt's 13!" für das Volksbegehren für gute Schulen...[mehr]


Glocksee Schule wird 40

Herzlich willkommen.

„Schulängste? – Denkste!“, – mit diesem Motto ist die Glocksee Schule vor nun fast vierzig Jahren an die Öffentlichkeit getreten. Unter den damaligen gesellschaftlichen und schulorganisatorischen Rahmenbedingungen war das Glocksee-Konzept, dass Kinder ohne Zwang, ohne Notendruck und Strafen, erfolgreich lernen könnten, höchst umstritten. Ebenso ungewöhnlich für die Schullandschaft war seinerzeit auch die Forderung, dass Kinder in der Schule nicht nur als „Schüler“ betrachtet werden sollten, sondern als eigenständige Persönlichkeiten, die ihre Bedürfnissen und Interessen in die Schule einbringen und mit ihren Vorstellungen das Schulleben und die Unterrichtsorganisation mit gestalten.

Vieles hat sich in den vergangenen vier Jahrzehnten auch in der Glocksee Schule verändert. Aus einem kleinen „Grundschulversuch“ ist eine einzügige Reformschule mit den Klassen 1 bis 10 geworden, neue Unterrichtsformen wurden ausprobiert und eingeführt und vieles mehr. Einige Grundüberzeugungen der Glocksee-Pädagogik sind jedoch geblieben und haben weiterhin Bestand. Hierzu gehören das Vertrauen in die Lernkompetenzen jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen sowie die Überzeugung, dass beim Lernen immer der ganze Mensch beteiligt ist – sinnlich, emotional, sozial und kognitiv. Die Glocksee Schule will deshalb ein Ort sein, an dem durch die aktive Mitarbeit und demokratische Beteiligung aller Schulmitglieder die Grundlagen für gelingendes Lernen in dem beschriebenen Sinne entwickelt und gestaltet werden.

Wir möchten mit diesen Seiten einen Einblick in die vielfältigen Strukturen und Prozesse, die damit verbunden sind, geben. Dass dies nicht vollständig gelingen kann, ist uns bewusst, aber wir arbeiten daran die noch offenen Baustellen möglichst bald zu schließen.

Viel Spaß beim Blättern 

Dieter Hermann
Schulleiter a.D.

Termine

03.05.16 - 28.06.16

Keine Termine gefunden